22. LFT-Cup

An diesem Wochenende war es wieder soweit. In der Sporthalle in Choren wurde der 22. LFT-Cup ausgetragen und es war wieder ein voller Erfolg. Den Anfang machten am Freitagabend die Alten Herren. 8 Mannschaften spielten in 2 Gruppen um den Turniersieg. Diesen sicherte sich das Team vom SV Merkwitz. Die Entscheidung fiel im Finale vom 9-Meter-Punkt gegen das „LFT-Dreamteam“.
Am Samstagnachmittag ging es mit dem Turnier der C-Jugend weiter. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ erspielte sich die Mannschaft der SG Mochau/Gleisberg II im letzten Spiel gegen die SG Mochau/Gleisberg l den Tagessieg.

Ab 18 Uhr folgte dann das Turnier der Männer. Hier spielten auch wieder alle Mannschaften gegeneinander. Den 1. Platz belegte das Team vom SV 50 Traktor Mochau II. Ein großes Dankeschön geht natürlich an alle Helfer und Organisatoren.

Platzierungen:

Alte Herren:
1. SV Merkwitz
2. LFT Dream Team
3. SV Medizin Hochweitzschen
4. SV 29 Gleisberg
5. SV Hirschstein
6. SV Rüsseina
7. SV 50 Traktor Mochau
8. Roßweiner SV

C-Jugend:
1. SG Mochau/Gleisberg ll
2. SG Bühlau
3. SV Merkwitz
4. SG Mochau/Gleisberg l
5. Hohnstädter SV ll
6. Lommatzscher SV
7. Hohnstädter SV l
Bester Torwart: Fynn Fehrle (SV 50 Traktor Mochau)
Bester Spieler: Paul Sandig (SV Merkwitz)

Männer:
1. SV 50 Traktor Mochau ll
2. SV Medizin Hochweitzschen
3. SV 29 Gleisberg
4. SV Merkwitz
5. SV 50 Traktor Mochau l
6. Döbelner SC ll
7. Roßweiner SV ll
Bester Torwart: Ramon Henze (SV Medizin Hochweitzschen)
Bester Spieler: Eric Pohl (Döbelner SC)


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.